Um unsere Energie
kümmern wir uns selbst.

Um Energiekosten einzusparen, wurde unser Dach 2011 saniert und aufwendig gedämmt. Seit 2015 haben wir ausserdem eine Photovoltaik-Anlage darauf installiert, die uns wertvolle Energie liefert und CO2 einspart.

All dies tun wir, weil wir Verantwortung übernehmen – aus Überzeugung für unsere Produkte und die Welt von morgen.

Nachhaltigkeit ist bei uns
mehr als nur ein Begriff.

Alle Abfallstoffe werden bei uns recycelt und wiederverwendet (Hülsen, Stoff- und Garnreste oder Kartonagen). Dazu verzichten wir komplett auf Chemikalien.

Alle Produktionsschritte, die wir ausser Haus geben (z. B. Färben, Ausrüsten, Beschaffen von Roh- und Hilfsstoffen) werden regional ausgeführt. Das erspart uns lange und konstenintensive Transportwege, schafft eine hohe Flexibilität und schont die Umwelt.

Die meisten unserer Garne kaufen wir in Oberfranken, ganz im Sinne von „think global, act local“.

Wir lieben die Natur.
Und so handeln wir auch.

Bei der Herstellung unserer umweltfreundlichen Produkte steht die Nachhaltigkeit im Vordergrund. Sparsamkeit ist für uns ebenso praktizierter Umweltschutz wie der verantwortungsvolle Umgang mit den in unseren Produkten verwendeten Materialien.